SUCHEN in meiner kleinen Datenbank "Heilkräuter"
In der chinesischen Kräutermedizin wird die Rezeptur und der Einsatz der verschiedenen Drogen nur nach individueller Untersuchung des Patienten und der Sammlung aller relevanten Informationen hinsichtlich der vorliegenden Disharmonien zusammengestellt. Dabei können bei zwei Patienten mit gleichem Krankheitsbild unterschiedliche Kräuter zum Einsatz kommen. Nur der erfahrene Arzt kann nach eingehender Untersuchung die wirksamste Zusammenstellung ermitteln. Dies ist unbedingt zu beachten!
Sind Organe nicht mehr im Gleichgewicht, meint der Arzt der TCM ein Ungleichgewicht des mit dem Organ verbundenen Meridians. Eine festgestellte Disharmonie ist durch entsprechenden Kräutereinsatz zu beseitigen. Welches Kraut zum Zuge kommen kann, hängt dann eben von der spezifischen Analyse beim einzelnen Patienten ab. Natürlich haben einzelne Kräuter auch besonderen Einfluss auf bestimmte Meridiane oder eine Gruppe davon. Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom Funktionsbezug des Arzneimittels. Dieser Bezug zeigt an, auf welchen Funktionskreis die einzelne Droge besonderen Einfluss nimmt.
Welche Heilkräuter bei welchen gestörten Meridianen/Organen zum Einsatz kommen können, soll diese kleine Datenbank beantworten . Aber wie gesagt, es kann auch alles ganz anders interpretiert werden.
Gewünschten Funktionskreis auswählen:


ZURÜCK