Seiten-Menü
Startseite
Kontakt
Autor
Zum Forum
Zum Download
Impressum
Bücher und Links
Leiste Handprints

Eine kurze Vorstellung
 

Die Autorin im WDR


Hallo,

ich begrüße Sie herzlich auf meiner Homepage "ghm-infosite.de". Dabei steht "ghm" für Ganzheitsmedizin, einem Wissensgebiet das mich im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit besonders interessiert.


Ich bin Hausärztin, bzw. Fachärztin für Allgemeinmedizin in Dortmund und praktiziere derzeit im Ärzte Centrum Haus Flora, Kirchhörder Straße 73.

Neben der Schulmedizin bemühe ich mich auch um mehr Wissen und Fähigkeiten zu alternativen Heilmethoden und möchte Ihnen gerne auf meiner Internetseite den einen oder anderen Einblick in dieses interessante Wissensgebiet geben.

In der täglichen Praxis trifft man hier und da bei der Schulmedizin auf seine Grenzen. Die heutige Diagnostik ist vor allem technisch gesehen weit fortgeschritten und es ist wirklich sehr spannend zu sehen, welche Unterstützung dem Arzt dadurch in seiner Arbeit angeboten wird.

Das Individuum Mensch wird dabei allerdings immer mehr in den Hintergrund gerückt. Zeigen sich negative Symptome oder Abweichungen zur "Norm", wird die Störung mit modernsten Methoden analysiert und bekämpft. Die eigentliche Ursache der Krankheit bleibt dabei manchmal leider unerkannt.
In der heutigen, schnelllebigen Zeit, muss der Mensch funktionieren. Das gilt für Körper und Psyche. Dieser Anspruch der Gesellschaft, den man damit auch an sich selbst stellen muss, kann einen auf Dauer schon alleine krank machen.

Um so wichtiger ist es, einfach einmal, in einer stillen Minute, auf sich selbst zu schauen und in sich hineinzuhorchen, oder alle Funktionen und Reaktionen des eigenen Körpers einmal selbstanalytisch zu beobachten?


Ist mir eher zu kalt und fröstele ich schnell, oder ist es mir oft zu warm? Welche Speisen bevorzuge ich? Eher kühlende Speisen oder wärmende Speisen. Schwitze ich leicht, oder hält mein Körper die Flüssigkeiten? Spüre ich Störungen im Bereich meiner Sinnesorgane? Wie fühle ich mich psychisch? Bin ich eher oft müde und antriebslos? Fehlt mir Energie? Bin ich eher unruhig? Habe ich schnell Wutausbrüche? Seufze ich oft? Wie ist mein Stuhlgang und das Wasserlassen? Habe ich Schmerzen und wenn ja, wo sind diese lokalisiert? Bin ich wetterfühlig? Habe ich Schlafstörungen? Wie sieht meine Haut aus? Wie sieht meine Zunge aus? Mit viel Belag, eher gerötet oder blass.

Hier geht es um das Thema "Ganzheit", sich ganzheitlich betrachten. Die alten Chinesen, insbesondere im konfuzianistischen Regime, waren Meister einer minutiösen Beobachtungsgabe. Ihre überlieferten Lehrmeinungen resultierten aus einer langen Reihe von Erfahrungswerten.
Krankheit bedeutete für sie Verlust des inneren Gleichgewichts, oder Gesundheit, die Fähigkeit des Organismus das Gleichgewicht zwischen den Polaritäten Yin und Yang herzustellen. In ihrem humanistischen Menschenbild sind Körper, Geist und Seele untrennbar miteinander verknüpft und bedürfen jeweils einer eigenen Diagnostik und Therapie.




Zurück

 



      Überblick
      Meine Praxis
      TCM
      Akupunktur
      Ernährung
      TCM-Bilder
      Heilkräuter
      Menupunkt 8
      Menupunkt 9
      Interaktives